Sperrmüll

Auf diesem Hinterhof ist was im Werden. Betriebsausflug nach Bratislava, Februar 2018.

[Und ja, mir fehlt die Bank, auf der ich dort mit joh zusammen saß, und das Schild mit der Aufschrift poezia im sichtweiten Fenster. Beim nächsten Recherche-Besuch wird der Ort sich wieder ein wenig verändert haben, und ich habe mir vorgenommen, mich auf dem Weg zum Bahnhof kein drittes Mal zu verlaufen. Ich weiß jetzt, dass das Uhrenmuseum wegen technischer Schwierigkeiten – oder nein, Gebrechen? – geschlossen hat, aber die Suche nach der verlorenen Zeit muss ja auch nicht immer erfolgreich sein. Chronos habe ich dafür sofort entdeckt, der wohnt an der Decke im Pharmaziemuseum und hat eine Uhr im Arm wie einen Saufkumpanen. Lasst den Sperrmüll ruhig ausruhen. Wir sehen uns wieder, ehe der Frühling blüht.]